Angebot!

Worx Landroid S450i (WR106SI)

749,99 484,53

Bei eBay anschauen*
Artikelnummer: 1820 Kategorien: , ,

Beschreibung

Worx Landroid S WR106SI – der intelligente Mähroboter für kleinere Gärten

Hinter der Marke „Works“ steht die weltweit agierende Positec Gruppe, die im Jahre 1994 von dem chinesischen Unternehmer und CEO Don Gao gegründet wurde und der diese auch heute noch führt. Der Hauptsitz und die Produktionsstätten befinden sich in Suzhou in China. Die Innovationskraft des Unternehmens wird neben innovativen Elektrowerkzeugen und Gartengeräten ganz besonders im Bereich der Mäh- und Rasenroboter ersichtlich. Dass bei den Worx Landroid Mährobotern ein neuer Standard definiert wurde, ist auch an dem Worx Landroid WR106SI, der im nachfolgenden Produktbericht näher vorgestellt wird, erkennbar.

Basiswissen

Der Worx Landroid WR106SI ist ein vollautomatisch arbeitender Mähroboter, der für Rasenflächen bis zu 450 Quadratmetern konzipiert ist. Er zeichnet sich durch höchste Präzision, kompromissloser Qualität und hochwertiger Verarbeitung aus und steht für Benutzerfreundlichkeit und Spitzenleistung. Seine Abmessungen von 54,2 x 40,1 x 23,6 Zentimetern und sein Gewicht von knapp siebeneinhalb Kilogramm zeigen, dass der Landroid der kleinste Mähroboter ist, der von Worx auf dem Markt angeboten wird. Sein schickes weißes Design mit schwarzen und orangefarbenen Komponenten fällt sofort ins Auge und macht ihn zu einem Hingucker in jedem Garten. Die Auszeichnung mit dem reddot Award 2017 spricht für sich.

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Worx Landroid WR106SI Mähroboter*:

  • eine Ladestation inklusive sechs Befestigungsschrauben,
  • ein Niederspannungskabel,
  • ein Netzteil,
  • ein Lithium-Ionen-Akku,
  • Begrenzungskabel, 130 Meter,
  • Befestigungshaken, 150 Stück,
  • zwei Kabelverbinder*,
  • Befestigungskabel-Abstandslehre, zwei Stück,
  • Inbusschlüssel,
  • Ersatzklingen*, neun Stück,
  • Befestigungsschrauben für Messer (neun Stück) und
  • eine Bedienungs-/Installationsanleitung.

Worx Landroid WR106SI - TopVor Installationsbeginn sollte die Bedienungs- und Installationsanleitung gewissenhaft gelesen werden. Außerdem sind die benötigten Materialien und Werkzeuge, wie Inbusschlüssel, Gummihammer, Abstandslineal und Seitenschneider, bereitzulegen.

Damit der WR106SI seiner Aufgabe, den Rasen optimal zu pflegen, gerecht werden kann, sind einige Vorbereitungsarbeiten notwendig. Diese sind die Standortwahl für die Ladestation, deren Platzierung und Aktivierung sowie die Festlegung der einzelnen Arbeitsbereiche des Mähroboters. Dies geschieht durch Fixierung des Begrenzungskabels mittels Befestigungshaken auf dem Rasen. Ein Suchkabel zum Anfahren der Basis aus der Mitte der Rasenfläche benötigt der Mähroboter nicht, da er seinen Rückweg zur Andockstation über das Begrenzungskabel findet.

Dank der vorhandenen Multi-Zonen-Programmierung können bis zu vier Zonen festgelegt werden, die der Mäher des Öfteren anfahren soll, um den Rasen zu mähen. Ist die Installierung der innovativen Ladestation und die Festlegung der Arbeitsbereiche abgeschlossen, sind die Kabelenden des Begrenzungskabels mit der Basis zu verbinden. Nun ist noch die Basis mit der Außensteckdose zu verbinden und das Begrenzungskabel zu aktivieren.

Die Bedienung des Mähroboters erfolgt aufgrund der Ausstattung mit einem WIFI-Modul bequem via Landroid App, die speziell für die S-Modelle von Worx entwickelt wurde, über Smartphone. Somit kann der WR106SI von überall per Fernsteuerung programmiert, gesteuert und kontrolliert werden. Da er standardmäßig vorprogrammiert ist, ist er einfach anzuwenden und sofort einsatzbereit. Er funktioniert also „Plug and play“. Damit das Gerät immer auf dem neuesten Stand ist, kann man die Aktualisierung der Software per App-Steuerung ohne Schwierigkeiten updaten.

Doch bevor man den Mähvorgang durch Drücken der Starttaste im Bedienfeld auslösen kann, muss der leistungsstarke Lithium-Ionen-Akku 20 Volt / 2,1 Amperestunden geladen werden. Der Roboter mäht nach dem Zufallsprinzip und dem Mulchsystem. Außerdem sorgt die patentierte Artificial Intelligence Algorithms (AIA) gesteuerte Navigation dafür, dass der Worx 106SI problemlos enge Passagen und verwinkelte Bereiche optimal mähen kann. Auch Flächen mit Gefälle oder Steigungen bis zu 35 Prozent (20 Grad) bereiten ihm keine Sorgen.

Die drei rasiermesserscharfen, beidseitig geschliffenen Klingen aus Karbonstahl kürzen den Rasen auf die gewünschte Schnittlänge. Diese ist flexibel einstellbar. Die Schnittbreite beläuft sich auf 18 Zentimeter. Der Messerantrieb erfolgt durch einen bürstenlosen Brushless Motor. Der Energieverbrauch während des Mäheinsatzes beläuft sich auf 38 Watt. Der Geräuschpegel während des Mähens beträgt 68 Dezibel. Die feinen, gemulchten Graspartikel bleiben auf dem Rasen liegen und dienen ihm nach der Verrottung als Nährstoffspender. Das Resultat ist ein gleichmäßiger, optimal geschnittener Rasen und ordentlich gemähte Rasenkanten.

Worx Landroid WR106SI - SeiteAufgrund seiner Rasenkanten-Mähfunktion und dem rechts angeordneten Mähwerk kürzt der Mähroboter den Rasen entlang der Rasenkante bis zu zweieinhalb Zentimetern. Somit verbleibt ein aufwendiges Nacharbeiten. Die Ladestation sucht der Worx Mäher zum Aufladen erst wieder auf, wenn der Mäheinsatz beendet ist oder der Akku zur Neige geht. Erst wenn er gemäß programmierten Mähzyklus aufgefordert, den Rasen erneut zu mähen, verlässt er an den entsprechenden Wochentagen und Zeiten die Basis wieder.

Sollte es während des Mäheinsatzes anfangen, stark zu regnen, unterbricht der Mähroboter aufgrund der Integration eines Regensensors die Arbeit und macht sich erst wieder zum Mähen auf, wenn der Rasen nach circa drei Stunden wieder trocken ist. Zur Gewährleistung einer idealen Traktion während des Mähprozesses auf glatten, abfallenden und schwierigen Flächen, stattete der Hersteller den WR106SI mit zwei großen Stollenprofil-Hinterrädern und einem frei beweglichen, kleinen Vollgummi-Vorderrad aus. Der Radantrieb erfolgt durch bürstenlose Brushless Motoren. Um einen sicheren und reibungslosen Betrieb des Gerätes zu gewährleisten, wurde der Worx Landroid mit Hebe-, Kipp- und Kollisionssensoren versehen. Ein App-gesteuerter Diebstahlschutz ist ebenfalls gegeben. Um das sichere Transportieren zu gewährleisten, wurde der Mähroboter mit einem integrierten Tragegriff ausgestattet.

Dass der Worx 106SI ein effizienter, sparsamer und umweltfreundlicher Mähroboter ist, kann man auch an seinem Energieverbrauch während des Mähens erkennen. Der Hersteller gewährt auf den Mähroboter eine zweijährige Garantie. Diese ist aber auf drei Jahre erweiterbar, wenn man das Gerät innerhalb von 30 Tagen nach Kaufdatum bei Worx Landroid registriert. Auf den Akku wird ein Jahr Garantie gewährt.

Mähwerk

Der Mähroboter Worx Landroid WR106SI arbeitet nach dem Zufallsprinzip mit einem Dreiklingenschneid-System und Mulchsystem. Das heißt, drei beidseitig geschliffene, extrem scharfe Klingen aus Karbonstahl sind auf einer robusten Scheibe montiert. Diese wird durch einen bürstenlosen Brushless Motor angetrieben und zum Rotieren gebracht. Die drei abwechselnd vor- und rückwärts drehenden Klingen kürzen dabei die Grashalme auf die jeweilige Schnittlänge. Diese ist zwischen 20 bis 60 Millimetern flexibel einstellbar. Durch die beidseitige Klingennutzung wird deren Abnutzung reduziert und das Schnittbild optimiert. Die feinen Graspartikel verbleiben als Mulch auf dem Rasen, verrotten und dienen ihm als Feuchtigkeits- und Nährstoffspender.

Im Gegensatz zu vielen anderen Mährobotern befindet sich das Mähwerk bei dem 106SI rechts außen und nicht mittig. Dadurch ist es ihm möglich, direkt am Begrenzungskabel bis auf zweieinhalb Zentimeter bis an den Rand zu mähen. Da der Roboter mit der patentierten Artifical Intelligence Algorithms (AIA) Navigationstechnologie ausgestattet ist, kann er nicht nur intelligent navigieren, er sorgt auch für ein einheitliches, optimales Mähen. Auch die Rasenkanten werden dank der Rasenkanten-Mähfunktion gezielt und ordentlich gemäht. Es ist aber daraufhin zuweisen, dass der Worx Mäher auf dem Rasen liegende Gegenstände, die kleiner als fünfzehn Zentimeter sind, wie kleine Steine, Äste oder Tannenzapfen, nicht erkennt. Sie sollten vor Beginn des Mähvorganges vom Rasen entfernt werden, um Beschädigungen der Messer oder der Messerscheibe zu verhindern. Das Ergebnis ist ein satt grüner, gesunder und gepflegter Rasen. Dieser sollte zweimal wöchentlich gemäht werden, wenn dieses Schnittbild erhalten werden soll.

Akku & Ladestation

Zur Platzierung und Einrichtung der innovativen Ladestation des WR106SI ist zunächst der richtige Standort zu finden. Dieser sollte so gewählt werden, dass die Basis vor äußeren Witterungseinflüssen und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Hierfür würde sich die von Worx im Zubehör erhältliche Garage anbieten. Außerdem sollte beachtet werden, dass die Basis zur Vorbeugung von Diebstahl durch Dritte nicht einsehbar ist. Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Standortwahl ist das Vorhandensein einer entsprechenden Stromquelle. Damit ein einwandfreies Andocken des Gerätes an der Ladestation möglich ist, sollte das Begrenzungskabel rechts und links circa zwei Meter gerade verlaufen und weder Ecken noch Hindernisse aufweisen. Der Untergrund sollte eben sein. Ansonsten lässt sich die Ladestation platzsparend aufstellen, da sie mit seitlichen Ladekontakten ausgestattet ist und vom Mähroboter sehr einfach angefahren und vorwärts wieder verlassen werden kann. Da die Bodenplatte gitterförmig konzipiert wurde, kann das Gras problemlos durchwachsen und wird dank des seitlichen Ladesystems mitgemäht. Nach geraumer Zeit verschwindet die Platte unter dem Rasen und stört nicht das Landschaftsbild.

Der Mähroboter ist mit einem wartungsfreien, leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku 20 Volt / 2,0 Amperestunden ohne Memoryeffekt ausgestattet, der für seine vollständige Aufladung 90 Minuten benötigt. Danach ist er in der Lage, für 40 Minuten das Gras zu kürzen. Sein Energieverbrauch beträgt während seines Mäheinsatzes 38 Watt. Besonders effektiv und energiesparend arbeitet er im vorhandenen Eco-Modus. Hat der Mäher seine Arbeit getan oder bei niedrigem Akkustatus, kehrt der kleine Gartenhelfer automatisch zur Basisstation zurück, um den Akku wieder aufzuladen. Auf die Reise zum nächsten Mäheinsatz geht er erst wieder an den Tagen und Zeiten, die ihm von dem programmierten Mähzyklus vorgegeben werden.

Sensorik & Schutz

Damit ein reibungsloser und sicherer Mäheinsatz gewährleistet werden kann, wurde der Worx WR106SI mit diversen Sensoren und Funktionen ausgestattet. Neben den Kollisionssensoren, die dafür sorgen, dass der Mähroboter sofort seine Fahrtrichtung ändert und Beschädigungen vermeidet, wenn er auf ein Hindernis trifft, wurde er auch mit Hebesensoren versehen. Diese blockieren die Messer beim Anheben des Roboters während des Betriebes sofort. Gerät der Mäher einmal in Schieflage, blockieren die Messer durch den integrierten Neigungssensor ebenfalls sofort. Bei starkem Regen unterbrechen die vorhandenen Regensensoren den Mähvorgang. Der Worx 106SI fährt in die Ladestation zurück und mäht erst wieder, wenn das Gras wieder trocken ist (nach circa drei Stunden).

Da der Mähroboter 106SI mit der patentierten AIA (Artifical Intelligence Algorithms) ausgestattet wurde, ist es ihm möglich, auch enge Korridore und abgelegenere Bereiche optimal zu mähen. Durch den App-gesteuerten Diebstahlschutz wird der unberechtigten Entnahme des Mähroboters entgegengewirkt. Bei Betätigen der roten Stopptaste schaltet sich der Worx sofort komplett ab. Ein integrierter Tragegriff ermöglicht den sicheren Transport von A nach B. Es ist aber darauf zu achten, dass vor dem Transport des Mähers dieser immer durch Drücken der Stopptaste ausgeschaltet wird.

App

Der Mähroboter WR106SI ist mit einem WIFI-Modul ausgestattet und kann von überall über Smartphone per Landroid App, die eigens für die S-Modelle von Works entwickelt wurde, den persönlichen Bedürfnissen angepasst, programmiert, gesteuert und kontrolliert werden. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, ist es auch möglich, die Software per App zu updaten. Die kostenlose Landroid App steht für Android im Google Playstore und im App Store für iOS zum Download bereit.

Zubehör & Verschleiß

Für den Mähroboter Worx WR106SI sind nachfolgend aufgeführtes Zubehör und Verschleißteile in renommierten Onlineshops sowie beim Fachhändler erwerbbar:

Die komplette Zubehörliste finden Sie hier bei uns.

Service

Bezüglich Informationen und Fragen zu den Produkten, dem Verkauf oder Support kann man sich an die Kundendienstmitarbeiter von Worx Landroid telefonisch unter der Tel.-Nr.: 034445-22447 wenden. Es können aber auch Anfragen per E-Mail: positec@gese-gmbh.de oder das Kontaktformular, das sich auf der Homepage von Worx Landroid unter dem Button Support / Kontakt befindet, an den Hersteller gesendet werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich vor Ort bei einem Fachhändler beraten zu lassen. Auf der Homepage unter dem Button Händlersuche ist der entsprechende Händler zu finden.

Bedienungsanleitungen und mehr finden Sie in der Rubrik Downloads.

Kurzes Fazit

Worx Landroid WR106SI - FrontMit dem akkubetriebenen Mähroboter WR106SI hat Worx einen soliden Mähroboter entwickelt, der mit seiner hochwertigen Ausstattung und seinen innovativen Funktionen in der Lage ist, bis zu 450 Quadratmeter Rasenfläche optimal zu mähen. Aufgrund des integrierten WIFI-Moduls hat der Nutzer die Möglichkeit, den Mähroboter über die Landroid App per Smartphone oder Tablet zu programmieren, zu steuern und zu überwachen. Dank der vorhandenen patentierten Artifical Intelligence Algorithms (AIA) Navigationstechnologie sowie der Multi-Zonen-Programmierung werden alle Rasenflächen, auch hügelige, entlegene Bereiche und enge Passagen, perfekt gemäht. Sogar die Rasenkanten werden durch die Rasenkanten-Mähfunktion ideal gekürzt. Mit seinem schicken weißen Design und den schwarzen und orangefarbenen Komponenten wird er zum Hingucker eines jeden Gartens. Preislich ist der Worx 106SI mit 799,49 Euro auf dem Mährobotermarkt im unteren Preissegment angeordnet und somit auch für den kleinen Geldbeutel geeignet. Bei diesem kleinen Flitzer stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Gartenbesitzern, die auf einen perfekt gepflegten Rasen nicht verzichten, aber auch ihre Freizeit genießen möchten, denen ist der Worx WR106SI zu empfehlen.

eBay Preis: € 484,53
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Zum Shop*

Zusätzliche Information

App verfügbar

Ja

Begrenzungsdraht

Ja – Notwendig

Navigation

Zufällig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Worx Landroid S450i (WR106SI)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zubehör

PreGaRo Mährobotergarage PG200 (speziell für Modelle Worx® Landroid SB)
Preis: € 149,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kabel Fehler Suchgerät WORX Landroid +5 Kabelverbinder deutsche Bedienungsanleit
Preis: € 28,09 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. December 2018 um 07:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Universelle Garagen

Mähroboter Garage Dach Carport Überdachung für Rasenroboter
Preis: € 115,00 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mähroboter Rasenroboter Garage
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vhbw Polycarbonat Regenschutz, Garage, Cover für Mähroboter Robomow, Greenworks, Worx, John Deere, Sabo, Güde, Al-Ko, Gardena, Husqvarna, Honda
Preis: € 128,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 9. December 2018 um 16:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Worx Landroid S WR106SI - Bedienungsanleitung

Worx Landroid S WR106SI - Installationsanleitung

Worx Landroid S WR106SI - Technische Daten

Worx Landroid S App

Die App "Landroid S - By Worx" gibt es für Apple IOS, sowie für Android Geräte:

Google Play Store

Apple iTunes

Show Differences

Allgemein
UVP 749,99€
Garantie 2 Jahre
Farbe Weiß
Empfohlene Rasenfläche 450 m²
Maximale Rasenfläche 450 m²
Motortyp Bürstenlos
Geräuschpegel (garantiert) 68 dB
Grösse 54.2 x 40.1 x 23.6 cm
Gewicht 7,4 Kg
Laden & Mähen
Steigung 35% (19.3°)
Schnittbreite 18 cm
Schnitthöhe 20-60 mm
Akkutyp 20 V Li-Ion
Akkuleistung 2,0 ah
Ladezeit 90 min
Durchschnittliche Arbeitszeit 40 min
Mähleistung Keine Angabe
Nebenzone/Startpunkte 4
Separate Zonen Keine Angabe
Stromverbrauch Keine Angabe
Funktionen
GSM Nein
GPS Nein
Bluetooth Nein
WLAN Ja
App Ja
Herstellerspezifisch Patentierte AIA Technik für enge Wege
Kantenmodus Ja
Schwimmendes Mähdeck Nein
Modulares Design Nein
Kindersicherung Ja
Mähzeitplan Ja
SmartMow Nein
Turbomähen Nein
Regensensor Ja
Diebstahlschutz Ja
Software Aktualisierungen Ja - Kostenlos über Herstellerwebsite
Hebesensor Ja
Neigungssensor Ja
Stoßsensor Ja
Suchkabel Nein
Lieferumfang
Ladestation Ja
Verlegedraht 130 m
Rasennägel 150 Stück
Garage / Überdachung Nein

Zuletzt aktualisiert am 10. December 2018 um 09:46 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.