Angebot!

Gardena Sileno Minimo 500

699,00 688,63

Bei eBay anschauen*
Artikelnummer: 2898 Kategorien: , ,

Beschreibung

Der Gardena SILENO minimo 500 – der neue, kleine Bluetooth-Mähroboter für Rasenflächen bis zu 500 m²

Dass die Traditionsfirma „Gardena“ weltführender Hersteller von Gartengeräten in Europa sogar marktführend ist und sich mit ihren Produkten einen sehr guten Namen gemacht hat, steht außer Frage. Seit dem im Jahre 2012 Gardena den ersten Rasenmähroboter konstruierte und baute, gehören auch die Rasenmähroboter zur Produktpalette der in Ulm ansässigen und zur schwedischen Husqvarna-Gruppe gehörenden Tochterfirma Gardena dazu. Seitdem wurden auch bei den Mährobotern unter konsequenter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kunden einige Produktlinien entwickelt, gebaut und vermarktet. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich die Firma Gardena es sich nicht nehmen ließ, auch zu Beginn der Gartensaison des Jahres 2021 neue Mähroboter-Modelle anzubieten. Hierbei handelt es sich um die neue, für Innovation und modernste Technik stehende Gardena SILENO minimo Linie, der die Modelle SILENO minimo 250 und SILENO minimo 500 angehören und die zu den Gardena Bluetooth-Produkten gehören. Auf den Mähroboter Gardena SILENO minimo 500, der für die Pflege von Rasenflächen von bis zu 500 m² konzipiert ist, wird im nachfolgenden Produktbericht näher eingegangen.

Basiswissen

Gardena Minimo - SeitenansichtWenn man sich für den Kauf eines aus schlagfestem Kunststoff hergestellten SILENO minimo 500 der Marke Gardena in seinem schicken dunkel- und hellgrauen Design mit türkisfarbenen Elementen entscheidet, holt man sich einen qualitativ hochwertigen, mit innovativen Features und modernster Technik ausgestatteten Rasenmähroboter nach Hause. Schon anhand seiner Abmessungen von 52 x 34 x 22 Zentimeter und seinem Gewicht von gut sechs Kilogramm ist erkennbar, dass es sich bei dem minimo von Gardena um einen kleineren, jedoch kompakten Mähroboter handelt.

Konzipiert ist der schicke SILENO minimo, wie aus der Gerätebezeichnung schon erkennbar, für eine Flächenkapazität von bis zu 500 Quadratmetern ± 20 Prozent geeignet. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Rasenfläche enge Korridore und Passagen ab einer Breite von 60 Zentimetern, verwinkelte Ecken oder Hanglagen einer Steigung von bis zu ± 25 Prozent enthält. Der SILENO monimo ist sogar in der Lage, sich aus Sackgassen herauszumanövrieren. Dank seiner intelligenten Konstruktion und der Ausstattung mit modernster Technik und innovativen Features ist der vollautomatisch arbeitende Gardena Mähroboter minimo sehr leistungsstark und mäht nicht nur komfortabel und mit höchster Präzision, er ist auch noch bedienerfreundlich. Dank der Bedienbarkeit über die Gardena Bluetooth-App und der einfachen Menüführung sowie eines integrierten Einrichtungsassistenten kann der Mähroboter ohne Probleme installiert werden.

Allerdings ist es erforderlich, vor dem Einsatz des Mähroboters einige Vorbereitungsarbeiten, zu denen die Definition des Arbeitsbereiches des SILENO minimo, die Platzierung der Ladestation sowie die Ersteinrichtung des Roboters gehören, vorzunehmen. Dazu sollte man zunächst prüfen, welche Komponenten zum Lieferumfang des Gerätes gehören.

Der Lieferumfang beinhaltet neben dem Rasenroboter Gardena SILENO minimo:

eine Ladestation incl. Befestigungsmaterial
150 Meter Begrenzungskabel*
150 Stück Befestigungshaken* zur Fixierung des Begrenzungskabels*
vier Kabelverbinder*
fünf Anschlussklemmen*
eine Bedien- und Installationsanleitung

Da alle für die Installation des Mähroboters erforderlichen Materialien im Lieferumfang enthalten sind, ist es möglich, anhand der beiliegenden Bedien- und Installationsanleitung sowie der auf der Homepage des Herstellers angebotenen Installationsvideos die Festlegung der Arbeitsbereiche sowie die Platzierung der Ladestation und Ersteinrichtung des SILENO minimo in Eigenregie vorzunehmen.

Gardena Minimo - SeitenansichtWer es aber vorzieht, diese Arbeiten vom Gardena Installationsservice gegen Entrichtung einer Installationspauschale durchführen zu lassen, der hat die Möglichkeit, sich unter www.gardena.com/de/service/mahroboter-beratungscenter/installations-service zu informieren. Ansonsten sollten vor Beginn der Installationsarbeiten der Lieferumfang auf Vollständigkeit geprüft werden, die benötigten Werkzeuge wie Schraubendreher, Seitenschneider, Zange, Hammer, Abstandslineal griffbereit zurechtgelegt und die Bedien- und Installationsanleitung gründlich gelesen werden. Hilfreich ist es auch, sich die von Gardena angebotenen Installationsvideos, die auf der Homepage unter https://www.gardena.com/de/service/mahroboter-beratungscenter/mahroboter-installationsfilme/ zu finden sind, anzusehen.

Wer die Installationsarbeiten selbst erledigen möchte, der beginnt unter Berücksichtigung einiger Kriterien mit der Suche nach dem optimalen Standort für die flexibel aufstellbare Ladestation inklusive deren Positionierung und Installation. Die Basis sollte an einem Ort platziert werden, der gewährleistet, dass der SILENO minimo nicht nur gut manövrieren, sondern auch komplikationslos in die Basis ein- und ausfahren und korrekt an den Ladekontakten andocken kann. Daher sollte der Boden des Standortes der Basis eben sein. Auch eine direkte Sonneneinstrahlung und der Einfluss von extremen Witterungsbedingungen sind zu vermeiden. Hierfür bietet sich die Gardena Garage* an.

Außerdem ist es erforderlich, dass sich zur Versorgung der Basis mit Strom in der Nähe, das heißt bis maximal fünf Meter von der Ladestation entfernt, eine Stromquelle inform einer Außen-Steckdose befindet. Bedenken sollte man auch, dass die Enden des Leit- und Begrenzungskabels* an der Basis angeschlossen werden müssen und dass der Standort zur Vorbeugung von Diebstahl von Dritten nicht einsehbar sein sollte. Steht fest, wo man die Basis platzieren möchte, kann mit der Installation derselben begonnen werden. .

Nachdem die Basis platziert und installiert wurde, folgt die Definition der Arbeitsbereiche, beginnend an der Ladestation. Um die Rasenbereiche, die der Mähroboter bearbeiten soll, festzulegen, ist der im Lieferumfang befindliche Leit- und Begrenzungsdraht* mittels beiliegender Befestigungshaken* auf dem Rasen zu fixieren und die Enden des Leit- und Begrenzungskabels* mit der Ladestation zu verbinden. Doch bevor der SILENO minimo seinen ersten Einsatz starten kann, sind das Leit- und Begrenzungskabel* zu aktiven und die Kalibrierung und die Ersteinstellung des Mähroboters vorzunehmen. Nach Aktivierung der Kabel wird dem SILENO minimo angezeigt, welche Rasenfläche er mähen soll und leitet den kleinen Gartenhelfer vollautomatisch und zuverlässig durch alle zu mähenden Rasenbereiche. Dank der integrierten Fernstartfunktion ist der SILENO minimo 500 sogar in der Lage, drei Fernstartpunkte zu definieren.

Da der SILENO minimo 500 über die Gardena Bluetooth-App per Smartphone oder Tablet bis zu einer Entfernung von bis zu zehn Metern bedient werden kann, kann der Roboter über die App mit einfacher Menüführung und Set-up-Assistent installiert werden. Hierüber kann auch die optimale Mähzeit ermitteln und Zeitpläne für den Mäheinsatz erstellt werden. Am Gerät selbst können nur Basis-Einstellungen vorgenommen werden. Dank EasyApp Control, Auto Schedule und EasyConfig ist eine unkomplizierte Bedienung und einfache Installation gegeben.

Auch die Aufladung des leistungsstarken 18 V / 2,1 Ah Lithium-Ionen-Akkus für die erforderliche Power muss bereits erfolgt sein. Dafür benötigt der Roboter 75 Minuten, dann kann er aber für 70 Minuten auf die Reise gehen. Doch bevor er das kann, muss der Roboter zunächst einmal durch Eingabe eines PIN-Codes in Betrieb genommen werden. Wie oft der Rasen gepflegt werden muss, beurteilt der Gardena SILENO minimo aufgrund des vorhandenen SensorControl selbst, passt seinen Mäheinsatz dem Wachstum des Grases an und mäht den Rasen so effizient wie möglich.

Gardena Minimo - RegenDank seiner wasserdichten, robusten Konstruktion und einem Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff tut er dies wetterunabhängig. Es spielt für den SILENO minimo keine Rolle, ob es regnet oder die Sonne scheint, lediglich bei gefrorenem Boden oder wenn es sehr frostig ist, pausiert er aufgrund des vorhandenen Frostsensors und startet erst wieder, wenn der Frost abgetaut ist. Damit der Mäher die erforderliche Traktion beziehungsweise Grip während seines Einsatzes erhält, wurde der SILENO minimo mit zwei großen Antriebsrädern mit Stollenprofil und ein voll gummiertes, schwenkbares kleines Hinterrad ausgestattet.

Aufgrund der integrierten, hoch entwickelten CorridorCut-Funktion macht der SILENO minimo nicht einmal vor dem Mähen von Rasenflächen an Hanglagen mit einer Steigung beziehungsweise einem Gefälle von bis zu ± 25 Prozent (14 Grad) und von Ecken und engen Korridoren sowie Passagen ab einer Breite von 60 Zentimetern Halt. Sogar aus schmalen Sackgassen navigiert CorridorCut den Mähroboter wieder heraus.

Das eigentliche Kürzen der Grashalme übernimmt ein Mähwerk, das aus einer Messerscheibe, die mit drei extrem scharfen Klingen* ausgestattet ist und die über einen kraftvollen, aber dennoch mit 57 Dezibel (A) sehr leise arbeitenden Silent Drive Motor angetrieben und zum Rotieren gebracht wird. Bei diesem Lärmpegel werden Nachbarn und Familie während des Mäheinsatzes nicht gestört und der kleine Gartenflitzer kann sogar in der Mittagspause sowie an Sonn- und Feiertagen seine Arbeit verrichten.

Die Schneidbreite beläuft sich auf 16 Zentimeter. Die Schnittlänge ist von 20 bis 50 Millimeter vorab flexibel regulierbar. Sind stärker bewachsene Rasenflächen zu mähen, wie sie unter Gartenmöbeln oder Trampolin anzutreffen sind, werden diese dank der SpotCutting-Funktion spiralförmig abgefahren und Unebenheiten effizienter ausgeglichen, wodurch sich Nacharbeiten erübrigen. Gemäht wird nach dem Zufallsprinzip und dem Mulchsystem. Das heißt, die Rasenfläche wird kreuz und quer abgefahren und die beim Mähen anfallenden kleinen Grasabschnitte werden nicht aufgefangen, sondern bleiben auf dem Rasen liegen und verrotten dort. Das hat den Vorteil, dass der Rasen zum einen mit wichtigen Nährstoffen versorgt und zum anderen vor Feuchtigkeitsverlust geschützt wird.

Ist der Mäheinsatz beendet oder weist der Akku eine minimale Ladekapazität auf, fährt der kleine Gartenflitzer automatisch die Ladestation an, um den Akku wieder aufzuladen. Verlassen wird er sie erst wieder an dem Tag und zu der Zeit, an dem er vom programmierten Mähplan dazu auffordert wird. Das Schnittbild stellt sich nach dem Mäheinsatz als ein gesunder, optimal gemähter, sattgrüner Rasenteppich dar. Für die Reinigung des SILENO minimo nach getaner Arbeit ist dank seiner wetterfesten Konstruktion ein Gartenschlauch völlig ausreichend und daher schnell erledigt.

Natürlich hat Gardena auch dafür gesorgt, dass der Mäheinsatz für den Anwender und für das Gerät selbst ohne Probleme und sicher abläuft. Das heißt, dass der SILENO minimo 500 mit diversen Sensoren ausgestattet wurde. Da wären zum einen hochempfindliche Kollisionssensoren zu nennen, die sofort die Richtung wechseln und so Zusammenstöße und damit verbundene Beschädigungen am Gerät verhindern, wenn sich dem Gerät Hindernisse nähern. Sehr wichtig sind die integrierten Kipp- und Hebesensoren, die sofort einen Messerstopp auslösen und Verletzungen verhindern, sobald das Gerät während des Betriebes umkippt oder versehentlich angehoben wird. Eine komplette Blockierung des Mähroboters wird auch durch die Betätigung der roten Stopptaste, die sich oberhalb des Gerätes befindet, oder durch Drücken des Schutzschalters an der Ladestation ausgelöst.

Aber auch für den Schutz vor Diebstahl und unberechtigter Inbetriebnahme des Gerätes hat Gardena etwas getan. Die Notwendigkeit der Eingabe eines PIN-Codes zum Starten des Mähroboters fungiert einmal als Kindersicherung und zum anderen als Diebstahlschutz. Unbefugte können den Mähroboter nicht in Betrieb nehmen. Aber auch das Auslösen eines Signaltones bei Entnahme des Gerätes aus seinem Arbeitsbereich bleibt nicht unbemerkt und dürfte es den Langfingern schwer machen. Um einen sicheren Transport des SILENO minimo von A nach B zu garantieren, integrierte Gardena einen Tragegriff.

Dass es sich bei dem SILENO minimo 500 von Gardena um einen effizient arbeitenden, umweltfreundlichen und vor allem sparsamen Mähroboter handelt, lässt schon sein monatlicher Energieverbrauch bei maximaler Flächenleistung von 3,5 Kilowattstunden erkennen. Bei angenommenen 0,30 Euro pro Kilowattstunde belaufen sich die Stromkosten pro Monat auf 1,05 Euro, was einem Jahresbetrag von 12,60 Euro entspricht. Natürlich gewährt der Hersteller Gardena auch eine Garantie von zwei Jahren, die jedoch bei Registrierung des Gerätes innerhalb von drei Monaten ab Kaufdatum kostenlos auf drei Jahre, dem sogenannten Classic-Paket, verlängert wird. Hierin sind allerdings Verschleißteile und Akku nicht enthalten. Es besteht aber auch die Möglichkeit, gegen Aufpreis über zwei weitere Garantieangebote, das Comfort- und Premium-Paket, die Herstellergarantie auf fünf Jahre zu verlängern.

Gartenbesitzer, die über kleinere und mittlere Gärten verfügen und sehr viel Wert auf einen optimal gepflegten Rasen legen, aber selbst nicht zum Rasenmäher greifen und ihre kostbare Freizeit anderweitig nutzen möchten, denen ist anzuraten, sich den vollautomatisch und effizient arbeitenden SILENO minimo 500 der Marke Gardena einmal näher anzusehen.

Mähwerk

Der Gardena SILENO minimo 500 ist mit einem Dreiklingen-Mähwerk ausgestattet. Das heißt, drei hochwertige, extrem scharfe Stahl-Klingen*, die mit einem beidseitigen Schliff versehen sind, sind so auf einer runden Messerscheibe montiert, dass sie beim Rotieren der Scheibe nach außen getrieben werden und die Grashalme bei einer Schneidbreite von 16 Zentimetern auf die gewünschte Schnittlänge kürzen. Die Schnitthöhe ist flexibel einstellbar. Den Antrieb der Scheibe, den übernimmt ein leistungsstarker, aber leise arbeitender Silent-Drive-Motor. Sollte es einmal vorkommen, dass der SILENO minimo während seines Mäheinsatzes auf der zu mähenden Rasenfläche auf kleinere Gegenstände wie Tannenzapfen, Äpfel oder kleineres Kinderspielzeug trifft, werden die Messer* nicht beschädigt, da sie sich bei Berührung dieser sofort zurückziehen.

Da der SILENO minimo nach dem Mulchsystem arbeitet, verbleiben die abgeschnittenen Graspartikel auf dem Rasen und werden in keinem Fangkorb aufgefangen. Auf der Grasnarbe verrotten sie und dienen dem Rasen als natürlicher Dünger. Außerdem schützen sie den Rasen vor Austrocknung und Feuchtigkeitsverlust. Dem Betrachter bietet sich aufgrund des Mähsystems sowie der integrierten SpotCutting-Funktion (Spiralmähfunktion) ein streifenfreies, gleichmäßig und optimal gepflegtes Schnittbild, dass sich als ein sattgrüner dichter Rasenteppich präsentiert. Soll diese Optik beibehalten werden, wird angeraten, zweimal pro Woche den kleinen Gartenhelfer auf den Weg zu schicken, um einen Mäheinsatz zu absolvieren.

Akku & Ladestation

Gardena Minimo - LadestationBei dem innovativen Mähroboter Gardena SILENO minimo 500 kommt ein leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku 18 V / 2,1 Ah zum Einsatz. Für seine komplette Aufladung benötigt dieser Akku 75 Minuten, kann dann aber für 70 Minuten einen Mäheinsatz fahren und den Rasen kürzen. Ist der Mäheinsatz beendet oder zeigt der Akku einen niedrigen Ladestand auf, fährt der SILENO selbstständig die Basis an, um sich wieder aufzuladen. Hier verbleibt er solange, bis ihm der programmierte Mähplan signalisiert, einen erneuten Mäheinsatz zu starten. Erst dann verlässt er die Ladestation wieder.

Damit der SILENO minimo ohne Probleme in die Basis ein- und ausfahren sowie an den Ladekontakten andocken kann, muss die Ladestation erst einmal unter Berücksichtigung diverser Kriterien platziert und installiert werden. Diese Kriterien sind zum einen, dass der Boden eben ist und dass der Bereich um die Ladestation genügend Platz bietet, damit der Mähroboter problemlos manövrieren, ein- und ausfahren sowie andocken kann. Des Weiteren sollte die Basis weder direkter Sonneneinstrahlung noch extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt sein. Hierfür würde sich die Gardena Garage* sehr gut eignen. Außerdem ist das Vorhandensein einer Stromquelle (Steckdose) in der Nähe der Basis ein wichtiger Faktor. Ebenso ist daran zu denken, dass das Begrenzungs*– und Leitkabel an der Station angeschlossen werden müssen und zu guter Letzt, sollte man zur Vorbeugung von Diebstahl Unbefugten nicht die Möglichkeit geben, die Basis und damit den Mähroboter einsehen zu können.

Sensorik & Schutz

Gardena Minimo - SicherheitDer Hersteller Gardena stattete seinen SILENO minimo 500, wie alle anderen Mähroboter-Modelle auch, mit modernster Technik und hochsensiblen Sensoren aus. Nur so ist die Sicherheit während des Mäheinsatzes gegeben. Zur Sensortechnik gehören unter anderem Kollisions- bzw. Stoßsensoren, die Zusammenstöße des Gerätes mit einem Hindernis vorbeugen, indem sie sofort die Fahrtrichtung wechseln, sobald sie bemerken, dass sich ein Hindernis nähert. Verletzungen von Kindern oder Kleintieren werden durch die vorhandenen Hebe- und Kippsensoren vermieden. Diese veranlassen einen sofortigen Messerstopp, sobald der Mähroboter versehentlich während des Betriebes angehoben wird oder in Schieflage gerät und umkippt. Wird die rote Stopptaste, die sich oben am Gerät befindet, oder der Schutzschalter an der Ladestation betätigt, wird der Mähroboter sofort blockiert. Eine erneute Inbetriebnahme ist nur durch Eingabe des individuellen PIN-Codes gegeben. So ist es Kindern und unbefugten Personen nicht möglich, den Mähroboter zu starten. Das Vorhandensein einer Alarmfunktion lässt eine unbefugte Entnahme des SILENO minimo aus seinem Arbeitsbereich nicht zu. Muss der Roboter einmal von einem zum anderen Ort transportiert werden, ist dies über den integrierten Tragegriff ohne Weiteres und sicher möglich.

Für die Aufrechterhaltung der Rasenqualität sorgt der Frostsensor. Er ist in der Lage, Temperaturen, die um den Gefrierpunkt liegen, zu erkennen und setzt den programmierten Mähplan aus, denn es ist nicht gut, wenn der SILENO minimo auf gefrorenem Untergrund mäht. Außerdem ist der SILENO minimo in der Lage, aufgrund der integrierten SensorCut-Funktion den Mähplan dem analysierten Wachstum des Grases anzupassen beziehungsweise zu korrigieren. Nicht zuletzt ermöglicht die Ausstattung des Gerätes mit der CorridorCut-Funktion, dass schmale Bereiche und enge Passagen bis zu einer Breite von 60 Zentimetern durch Wechseln in ein systematisches Mähmuster ebenfalls gemäht werden. Mit der SpotCutting-Funktion ist der Gardena Mähroboter in der Lage, stärker bewachsene Bereiche spiralförmig abzufahren und Unebenheiten effizient auszugleichen.

Unterschiede zwischen den Gardena Mährobotern SILENO minimo 500 und SILENO minimo 250

Gardena

SILENO minimo 250

Gardena

SILENO minimo 500

Technische Angaben
Art.-Nr. 15201-20 15202-20
EAN-Code: 4078500053037 4078500053112
Leistungsfähigkeit
Arbeitsbereichskapazität 250 m² ± 20 % 500 m² ± 20 %
Ladesystem automatisch automatisch
Maximale Steigung 25 % 25 %
Produkt
Informationsdisplay nein nein
Programmierung der Mähzeiten ja ja
Griff integriert integriert
Buetooth ja Ja
Stromversorgung und Ladevorgang
Akkutyp Lithium-Ferrum- Lithium-Ferrum-
Normale Ladezeit 75 min 75 min
Typische Mähdauer je Ladezyklus 70 min 70 min
Energieverbrauch bei maximaler Flächenleistung, monatl. 2,1 kWh 3,5 kWh
Motor und Schneidgeräte
Schneidwerk Messerscheibe mit 3 Messern Messerscheibe mit 3 Messern
Schnitthöhe, min.-max. 20 bis 45 mm 20 bis 45 mm
Arbeitsbreite 16 cm 16 cm
Geräuschpegel
Garant. Schallleistungspegel 57 dB(A) 57 dB(A)
Sicherheitsmerkmale
Alarm ja ja
PIN-Code ja ja
Hebesensor ja ja
Kippsensor ja ja
Stoßsensor ja ja
Frostsensor ja ja
Montagezubehör
Begrenzungskabel 150 m 150 m
Haken 150 St 150 St
Produktmaße
Produktgröße, LxBxH 52 x 34 x 22 cm 52 x 34 x 22 cm
Gewicht Roboter 6,1 kg 6,1 kg
Preis 599,99 Euro 699,99 Euro

App

Die Mähroboter der SILENO minimo Serie des Herstellers Gardena sind die ersten Modelle, die mittels Bluetooth-App bis zu einem Umkreis von zehn Metern per Smartphone oder Tablet steuer- und bedienbar sind. Da die Menüführung sehr einfach ist und ein Einrichtungsassistent integriert wurde, ist der Mähroboter sehr schnell installiert. Am Gerät selbst sind nur Grundeinstellungen möglich. Alle weiteren Einstellungen und die Programmierung eines Mähplanes erfolgen über die Gardena Bluetooth-App per Smartphone oder Tablet. Verfügbar ist die Gardena Bluetooth-App für Android und iOS.
Im Download steht sie für Android unter https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gardena.smartgarden und für iOS unter
https://apps.apple.com/at/app/gardena-smart-system/id971199503 zur Verfügung.

Zubehör & Verschleiß

Wie für alle anderen Mähroboter-Modelle stellt die Firma Gardena auch für den SILENO minimo 500 diverses Zubehör und Verschleißteile bereit. Originale Ersatzteile können im firmeneigenen Webshop bis zu zehn Jahre nach Produktauslauf oder in renommierten Onlineshops und beim Fachhändler erworben werden. So werden unter anderem angeboten:

Garage* von Gardena, speziell für SILENO minimo Modelle
Begrenzungskabel*, diverse Längen
Fixierungshaken* für den Begrenzungsdraht*
Ersatzmesser*
Anschlussklemmen* und Kabelverbinder*
Wandhalterung* für SILENO minimo
Reparaturset* für Begrenzungsdraht*
Kabelverbinder-Schutz
Tasche für die Aufbewahrung des Roboters*
Wartungs- und Reinigungsset*

Mehr Zubehör findet ihr hier bei uns.

Service

So wie die Herstellerfirma Gardena für hochwertige Produkte steht, ist ihr auch ein guter Service sehr wichtig. Deshalb stehen die Mitarbeiter des Gardena-Serviceteams ihren Kunden von Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung und zwar:

Mähroboter-Beratung per Telefon-Nr.: 0731-490-6419
Mähroboter-Beratung smart system per Telefon-Nr.: 0731-490-2690
Produktberatung und Ersatzteile per Telefon-Nr.: 0731-490-123
Reparaturen und Reklamationen per Telefon-Nr. 0731-490-300
Technische Beratung bei Störungen per Telefon-Nr. 0731-490-290
per Fax-Nr.: 0731-490-389
Eine Kontaktierung per E-Mail: service@gardena.com besteht aber auch.

Wer spezielle Fragen zur Installation des Mähroboters hat, der wird auf der Homepage von Gardena unter https://www.gardena.com/de/service/mahroboter-beratungscenter/mahroboter-installationsfilme/ fündig.

Verschiedene Anleitungen und Hilfen findet ihr hier bei uns.

Fazit

Gardena Minimo - Enge PassagenDer Rasenmähroboter Gardena SILENO minimo 500 gehört zu den neuen, im Jahre 2021 von dem Hersteller Gardena pünktlich zur Eröffnung der Gartensaison auf den Markt gebrachten Mährobotern. Dieser Mäher gehört zu den Gardena Bluetooth-Produkten und ist einer der neuen Produktlinie SILENO minimo. Das heißt, die Bedienung, Programmierung, Kontrolle und Steuerung werden bei dem SILENO minimo über die Bluetooth-App vorgenommen. Allerdings darf die Entfernung Rasenmäher zum Smartphone oder Tablet die Zehn-Meter-Grenze nicht übersteigen. Der kleinste, vollautomatisch arbeitende, aus schlagfestem Kunststoff hergestellte Mähroboter der SILENO-Linie ist für eine Rasenfläche von bis zu 500 Quadratmetern konzipiert.

Seine hochwertige Verarbeitung sowie seine Ausstattung mit modernster Technik und innovativen Featuren ermöglichen dem kleinen Gartenhelfer das Kürzen des Grases sowohl auf Haupt- und Nebenflächen als auch auf Hanglagen bis zu einer Steigung beziehungsweise Gefälle von 25 Prozent. Auch enge Korridore und Passagen bis zu 60 Zentimeter Breite spart er dank CorridorCut-Funkton nicht aus. Für ein tadelloses, streifenfreies und gleichmäßiges, gesundes Schnittbild in sattem Grün sorgen das Dreiklingen-Mähwerk, die SensorControl- sowie SpotCutting-Funktion und der Frostsensor.

Dass es sich bei dem im schicken Design in den für Gardena typischen Farben Dunkel- und Hellgrau mit türkisfarbenen Elementen, daherkommenden SILENO minimo 500 um einen umweltfreundlichen und effizienten Mähroboter handelt, ist schon an seinem Stromverbrauch erkennbar. Der minimo 500 weist einen monatlichen Energieverbrauch bei maximaler Flächenleistung von 3,5 Kilowattstunden auf. Werden 0,30 Euro pro Kilowattstunde angenommen, dann belaufen sich die Stromkosten pro Monat auf 1,05 Euro, das entspricht einem Jahresbetrag von 12,60 Euro. Preislich ist der SILENO minimo mit 699,99 Euro im mittleren Preissegment angesiedelt. Dies ist, wenn man seine Ausstattung mit modernster Technik und innovativen Features betrachtet, ein Preis, der recht günstig ist. Bei diesem Mähroboter stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Garteneigentümer, die über einen kleinen bis mittleren Garten verfügen oder für Gärten in urbanen, dicht besiedelten Wohngegenden sowie als Einsteigermodell ist der SILENO minimo 500 von Gardena der richtige Mähroboter.– einfach mal näher ansehen.

eBay Preis: € 688,63
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Lieferung in 2 Werktagen nach Zahlungseingang Versand nach: DE
Zum Shop*
Amazon Preis: € 699,99
Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Zum Shop*

Zusätzliche Information

App verfügbar

Ja

Begrenzungsdraht

Ja – Notwendig

Navigation

Zufällig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gardena Sileno Minimo 500“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zubehör

Gardena Verbinder/Anschlussklemmen (4089-20) für R40Li / R70Li Mähroboter
Preis: € 6,89 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
30 Messer für Husqvarna Automower ® inkl. Schrauben
Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
30 Messer für Gardena Mähroboter R40LI/R70LI inkl. Schrauben
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021 um 03:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Universelle Garagen

Garage Rasenmäher Roboter
Preis: € 49,99 Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
ZELSIUS Holzgarage für Rasenmäher Roboter, Mähroboter Garage, Carport, rot
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
vhbw Polycarbonat Regenschutz, Garage, Cover für Mähroboter Robomow, Greenworks, Worx, John Deere, Sabo, Güde, Al-Ko, Gardena, Husqvarna, Honda
Preis: € 139,99 Jetzt auf Amazon ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021 um 03:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Show Differences

Allgemein
UVP 699
Garantie 2 Jahre
Farbe Grau
Empfohlene Rasenfläche 500 m²
Maximale Rasenfläche 500 m²
Motortyp Bürstenlos
Geräuschpegel (garantiert) 57 dB
Grösse 52 x 34 x 22 cm
Gewicht 6,1 Kg
Laden & Mähen
Steigung 25% (14°)
Schnittbreite 16 cm
Schnitthöhe 20-45 mm
Akkutyp 18 V Li-Fe
Akkuleistung 2,1 ah
Ladezeit 75 min
Durchschnittliche Arbeitszeit 70 min
Mähleistung Keine Angabe
Nebenzone/Startpunkte Keine Angabe
Separate Zonen Keine Angabe
Stromverbrauch 3,5 kWh
Funktionen
GSM Nein
GPS Nein
Bluetooth Ja
WLAN Nein
App Ja
Herstellerspezifisch
Kantenmodus Ja
Schwimmendes Mähdeck Nein
Modulares Design Nein
Kindersicherung Ja
Mähzeitplan Ja
SmartMow Nein
Turbomähen Nein
Regensensor Ja
Diebstahlschutz Ja
Software Aktualisierungen Nein - Nur über Fachhändler
Hebesensor Ja
Neigungssensor Ja
Stoßsensor Ja
Suchkabel Nein
Lieferumfang
Ladestation Ja
Verlegedraht 150 m
Rasennägel 150 Stück
Garage / Überdachung Nein

Zuletzt aktualisiert am 10. März 2021 um 03:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.