Mähroboter winterfest machen!

Die Tage werden kürzer, die nächte werden länger. Lassen Sie sich nicht vom Winter überraschen, sondern denken Sie frühzeitig daran, Ihren geliebten Rasenmähroboter winterfest zu machen. Auch wenn Ihr Mähroboter eine Garage besitzt, sollte er auf keinen Fall den eisigen Temperaturen, Schnee oder Frost ausgesetzt werden, dies würde ihm nur schaden.

Mähroboter winterfest machen

Manche Hersteller haben kurze Infoblätter mit dem was Sie vor dem Winter tun sollten, um den Mähroboter sicher einzumodden. Wir haben für Sie die wichtigsten Schritte allgemein in einer Pflegeanleitung zusammengefasst, damit Ihr Rasenmähroboter winterfest wird:

  • Nehmen Sie Ihren Mähroboter inklusive Ladestation aus dem Garten
  • Reinigen Sie den Roboter mit einer Bürste und befreien Sie ihn von Grasresten und Schmutz. Dabei können Sie auch einen leicht feuchten (nicht nass!) Lappen oder ähnliches nutzen.
  • Entfernen Sie die Messer (oder auch Klingen genannt) vom Drehteller und reinigen Sie diesen gleich mit. Wenn Sie die Messer ab haben, erneuern Sie diese gleich. Passende Messer finden Sie hier bei uns unter der Rubrik Expertenwissen und dann den jeweiligen Roboter. Oder nutzen Sie unseren Amazon Link und suchen nach Ihrem passenden Messer.
  • Kontrollieren Sie sämtliche Teile auf Beschädigung oder Spiel, eventuell sogar Rost. Sich drehende Teile können Sie mit etwas Kriechöl oder fett schmieren.
  • Den Akku nochmal voll laden. Ratsam ist auch eine oder zwei Ladungen im Winter, muss aber nicht. Falls der Akku sowieso nicht mehr die volle Kapazität aufbringt und mehr in der Ladestation hängt als mäht, dann erneuern Sie diesen, wenn Ihr Modell dies erlaubt. Eine Übersicht und Kaufhilfen haben wir auch hier für Sie: akku-tauschen-so-gehts
  • Lagern Sie den Mähroboter mit der Ladestation in einem trockenem und vorallem frostfreien Raum.
  • Manche Hersteller erlauben ein Softwareupdate selbst durchzuführen. Im Winter ist die beste Zeit hierzu. Wenn Sie sich dies zutrauen, schauen Sie beim Hersteller vorbei. Falls Sie Ihren Mähroboter wegen ein paar Problemen sowieso zum Fachhändler bringen möchten, so ist dann jetzt auch die beste Zeit dafür.

 

Jetzt sollte Ihr Mähroboter Winterfest sein. Nachfolgend haben wir noch ein paar Herstellerdokumente mit Anleitungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeinwissen, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Mähroboter winterfest machen!

  1. Teuwsenjung sagt:

    Ich möchte mich vielmals für den ausfühlichen Artikel bedanken. Ich finde du hast alle wichtigen Dinge gut zusammengefasst und meiner Meinung nach für jedermann verständlich.
    Du bist auf die wichtigsten Dinge eingegangen, damit der Mähroboter lange am leben bleibt.
    Großes Lob von meiner Seite, macht weiter so 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.