Bosch Indego 1000 Connect

Bosch Indego 1000 Connect

Basiswissen

Der Bosch Indego 800 wurde im Frühjahr 2015 zum Bosch Indego 1000 Connect. Das „Connect“ drückt natürlich die damit dazugekommen App aus, womit es Möglich ist, verschiedene Dinge des kleinen Mähers zu steuern. Den Mähroboter gibt es in zwei Ausführungen: Bis 800qm und bis 1000qm.

Der Bosch Indego 1000 Connect setzt sich von seiner Konkurrenz  durch sein innovatives Mähprinzip ab. Anders als bei dem Husqvarna Automower oder auch dem Gardena R70Li kartografiert der Roboter sein Gelände, um es dann systematisch Bahn für Bahn, wie es ein Mensch tun würde, zu mähen. Dieses alleinstellungsmerkmal macht ihn so besonders. Anhand der folgenden Grafik wird dies verdeutlicht:

Mit LogicutBosch Indego 1000 Connect - Mit LogiCutLogicut arbeitet Bahn für Bahn sehr effizient. Diesen verschafft dem Indego eine Zeitersparnis von bis zu 30% gegenüber dem Zufallsprinzip.

Ohne LogicutBosch Indego 1000 Connect - Ohne LogiCutAndere Mäher arbeiten nach dem Zufallsprinzip, was mehr Energie, Leistung und natürlich Zeit in Anspruch nimmt.

Auch der Bosch Indego 1000 Connect setzt wie fast alle Rasenmähroboter auf ein Begrenzungskabel, welches Ihm sein Mähareal absteckt. Einmal rund ums Grundstück und den großen Hindernissen wie Bäumen oder Teich verlegt, weiß der Indego wo er sich aufhalten und mähen kann.

Mähwerk

Der Bosch Indego 1000 Connect Rasenroboter besitzt drei ultrascharfe Klingen, welche beidseitig geschärft sind. Diese Mähmesser sind frei beweglich an der sich drehende Scheibe befestigt. Durch die Fliehkraft werden die Messer nach Außen getrieben und schneiden somit das Gras perfekt. Diese freie Beweglichkeit hat außerdem den Vorteil, dass die Messer nicht zerbrechen, wenn Sie gegen ein festes Hindernis stoßen sollten. Der Indego dreht einmal sein Mähwerk rechts herum und einmal Links herum, immer abwechselnd. Dies hat den großen Vorteil, dass die Messer beidseitig genutzt werden können und somit länger halten.

Ladezeit

Der Bosch Indego 1000 Connect arbeitet mit einer Spannung von 32,4 Volt und hat eine Akkuleistung von 3,0 Ah. Merkt der Indego dass er nicht mehr genug Leistung zum mähen hat, so findet er selbstständig seine Ladestation und lädt sich in ungefähr 50 Minuten wieder auf, bevor er dann die nächsten 200 qm mäht.

Sensorik & Schutz

Bosch Indego 1000 Connect - Sensorik

Eine Reihe von Sensoren schützt den Mäher und seine Umwelt vor Schäden. So besitzt der Indego „Anfahrsensor“ um Hindernisse auf den Rasen zu erkennen, zu umfahren und anschließen auf seinem alten Kurs weiterzumachen.

Wird der Rasenmähroboter angehoben, so stoppen direkt die Messer, sodass niemand verletzt werden kann. Außerdem wird danach ein PIN Code verlangt und es ertönt ein Alarmsignal, welches Dieben das Leben schwer machen sollte.

Unterschiede Bosch Indego 1000 Connect vs Indego 1200 Connect

Der Bosch Indego 1000 Connect unterscheidet sich vom 1200 lediglich vom Lieferumfang. Der Rasenmäher an sich bleibt der Gleiche. Beim großen Modell sind 50 Meter mehr Begrenzungsdraht und 100 Befestigungshaken mehr dabei. Somit kann eine größere Fläche abgegrenzt werden und der Roboter mehr mähen.

Technische Ausstattung

Herstellerpreis

Schnittbreite

Schnittfläche

Schnitthöhe

Lautstärke

max. Steigung

Mähfläche pro Ladung

Ladezeit

Automatikladung

Gewicht

Lieferumfang

Bosch Indego 1200 Connect

1299 €

26 cm

1200 qm

20 - 60 mm

75 dB

35 %

~200 qm

50 min

11,1 kg

Indego 1200 Connect, Basisstation, 250 m Begrenzungsdraht, 500 Befestigungshaken, 4 x Fixiernägel, 2 x Kabelverbinder, Netzteil, Bedienungsanleitung, Sicherheitsschlüssel

Bosch Indego 1000 Connect

1299 €

26 cm

1000 qm

20 - 60mm

75 dB

35 %

~200 qm

50 min

11,1 kg

Indego 1000 Connect, Basisstation, 200 m Begrenzungsdraht, 400 Befestigungshaken, 4 x Fixiernägel, 2 x Kabelverbinder, Netzteil, Bedienungsanleitung, Sicherheitsschlüssel

App

Über die „Bosch Smart Gardening“ App lässt sich der Indego über die Ferne einstellen und steuern. Der Bosch Indego 1000 Connect Roboter hat eine integrierte SIM Karte, welche sich immer zum Provider mit dem bestem Empfang Bosch Indego 1000 Connect - Appeinwählt. Hierbei fallen keine Verbindungskosten an, dieser Dienst ist kostenlos. Sie müssen lediglich die Kosten für die Verbindung von Ihrem Smartphone ins Internet bezahlen. In der Regel hat man entweder eine Flatrate oder befindet sich im Hauseigenen WLAN.
Über die App lässt sich der Indego fernsteuern, die Mähzeiten und die Mähfrequenz festlegen oder aber auch die Wettervorhersage abrufen.

Zubehör / Verschleiß

Nachfolgend die wichtigsten Zubehör und Verschleißteile:

Service

Die Bosch Anwenderfragen, Service und Support: +49 711 400 40 470
Email: indego.support@de.bosch.com

Bedienungsanleitung Bosch Indego (800 / 1000 / 1200 / Connect)

Bosch-Indego-Connect-App – App Funktionsübersicht (Englisch)

Dieser Beitrag wurde unter Bis 500 qm, Bosch, Mähroboter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.